7. Cabriol

Landhaus Cabriol

Bezaubernde Sandsteinmauern

Gelegen in der Mitte der nördlichen Häuserreihe des Dörfchens zwischen Ca Na Cossi und L’Escorial, weist Ca’s Cabriol zwei Zugänge auf. Große Glastüren öffnen sich zum Süden hin und eine kleine Tür zum Norden, wodurch man stets die Sonne genießen kann.

Hier lebte der für Tragtiere wie Pferde und Esel verantwortliche Dorfbewohner. Ein „Cabriol“ ist eine kleiner hölzerner Karren, den die Fischer für kurze Strecken und den Transport von Habseligkeiten oder Lebensmitteln für den Tauschhandel verwendeten.

Das Häuschen weist einen einzigen Innenraum auf, in dem ein Küche-Esszimmer und das Schlafzimmer vereint, jedoch durch Fischernetze klar getrennt sind, um behagliche Wohnbereiche zu schaffen. Das Badezimmer ist schlicht und modern, mit einer Dusche aus jahrhundertealten Tonkacheln. Das Häuschen besteht aus beeindruckenden Sandsteinmauern, wobei kleine Aushöhlungen das Mobiliar darstellen.

 

Gallery Cabriol

 

Eigenschaften

  • Großes Häuschen mit einzigem 24m² großem Wohnraum
  • Bettenkapazität für 2 Erwachsene und 1 Kind bis 12 J.
  • Doppelbett 150 x 200 cm
  • Ausziehbares Sofa 90 x 180 cm
  • Küche mit Herd
  • Esszimmer
  • Bad mit Dusche
  • 17m² überdachte Terrasse
  • 37m² Sandgarten
  • Zugang zum Meer
  • Holzofen
  • Eigener Parkplatz